Auf der Suche nach Der Maske

Auf der Suche nach der richtigen “Maskenfamilie” (unser Ziel ist – für jede neue Produktion eine neue Form zu finden)haben sich momentan zwei Stile herauskristallisiert. Die Mischung Mensch und Tier scheint für beide Stile die Basis zu sein.

Die eine Richtung ist mit geschlossenem, großen Auge. Die Proportionen sind hier eher tiernah, da Tiere manchmal verblüffend große, meist weit geöffnete Augen haben. Um besser sehen zu können setzten wir eine weiße Stoffgase als Iris ein. Hier ein Bild mit der Form in Ton. Das Auge ist noch eine Fläche.

Die andere Variante hat ein kleineres geöffnetes Auge, wobei die Iris die Öffnung bildet.

Beide Varianten sind in der Größe gleich. Die eine wirkt fast wie eine Marionette, eine Puppe durch den starken schwebenden Blick die andere ist stilisiert menschlich. Soweit der Stand.

Advertisements

One response to “Auf der Suche nach Der Maske

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: